Kreis Reutlingen

29 Patienten mit Corona in Klinik

22.10.2021

Von ST

Das Landesgesundheitsamt hat am Freitag eine Sieben-Tage-Corona-Inzidenz von 167,3 im Kreis Reutlingen registriert. Das Landratsamt meldet in seiner Wochenübersicht 16.823 Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie – das sind 535 Fälle mehr als vor einer Woche. Während dieser Zeit wurden 22 Patienten neu im Reutlinger Kreisklinikum aufgenommen, 10 entlassen. Derzeit werden dort 29 Covid-19-Erkrankte behandelt: 26 Patienten auf Normalstation und 3 Patienten auf der Intensivstation. Aktiv erkrankt sind 842 Personen im Landkreis, 94,9 Prozent der Infizierten sind mittlerweile genesen. In Zusammenhang mit Corona sind vergangene Woche zwei Erkrankte gestorben. Damit sind nun im Kreis Reutlingen während der Pandemie 290 Menschen gestorben.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2021, 20:03 Uhr
Aktualisiert:
22. Oktober 2021, 20:03 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Oktober 2021, 20:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App