Tübingen · Ausstellung

Automobil: Sechste TAGBLATT-Messe nur noch heute

Das TAGBLATT lädt zur sechsten „Automobil„ in die Mühlbachäcker. Mehr als 120 Modelle werden dort ausgestellt.

09.09.2021

Von ST

/
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer
Sechste Messe „Automobil“ in den Tübinger Mühlbachäckern. Bild: Hans-Jörg Schweizer

Zum sechsten Mal richtet das SCHWÄBISCHE TAGBLATT dieses Wochenende die „Automobil„ aus: Auf der größten Automesse in der Region Neckar-Alb präsentieren sich am Samstag, 11. September, und am Sonntag, 12. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr 15 Autohäuser auf dem Freigelände rund um das Landratsamt und beim Sparkassen Carré in den Mühlbachäckern.

Ausgestellt sind mehr als 120 Automodelle führender Hersteller. Vom wendigen Stadtflitzer über den komfortablen Familienvan bis hin zum sportlichen
Cabrio ist alles vertreten. Besonders im Bereich der Elektroautos und der Fahrzeuge mit Hybridantrieb gibt es auf der Messe einige Neuheiten zu sehen. Auch Oldtimerfans kommen nicht zu kurz: Ein paar echte Raritäten lassen so manches Motorherz höher schlagen.

An beiden Tagen können sich die Besucherinnen und Besucher vom Fachpersonal an den Ständen informieren und beraten lassen. Probesitzen inklusive. Und das alles bei freiem Eintritt. Das Rahmenprogramm bietet für die ganze Familie etwas. Am Stand der AOK kann man die Beinmuskeln auf einem Re-Charge-Bike spielen lassen und gleichzeitig das Handy laden. Ein PKW-Simulator ermöglicht authentisches Fahren wie im Straßenverkehr. Auf einem Segway-Parcours können die Gäste ihre Runden drehen. Für jüngere Besucher gibt es eine Hüpfburg und Kinderautos, für die ein eigener Parcours angelegt ist.

Auf einem kleinen Street Food Markt können die Gäste eine Pause einlegen. Livemusik gibt es am Sonntag vom Musikverein Derendingen, der von 11 bis 14 Uhr aufspielt.

Auf dem Messegelände gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln: Zum Beispiel das Tragen von Masken, wenn der Abstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann. Es gibt vier Eingänge, die sich in der Mühlbachäckerstraße und in der Wilhelm-Keil-Straße befinden. Dort können die Besucher per Luca- App einchecken oder wahlweise einen Fragebogen zur Kontaktverfolgung ausfüllen.

Grafik: Uhland 2

Zum Artikel

Erstellt:
9. September 2021, 18:17 Uhr
Aktualisiert:
9. September 2021, 18:17 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. September 2021, 18:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App