Mössingen

An die Pforten

20.05.2022

Von Johannes Bucka, Mössingen

Was haben die Tübingerinnen eigentlich mit ihrer Uni und ihrem Namen? Die Uni hat doch schon seit den 70ern einen neuen: Ernst-Bloch-Universität. Und überhaupt: Wer den Eberhard weg haben will, muss mindestens mit derselben Begründung auch die Evangelisch-Lutherische Kirche umbenennen. Martin Luther war ein ausdrucksgewaltiger Judenhasser, wie jeder schon seit Erfindung des Buchdrucks vervielfältigt nachlesen kann.

Martin war wie Eberhard ein Antisemit der Zeit, in der er aufgewachsen ist. Vorschlag: Wie wäre es, die Kirchen vielleicht einfach in den Dörfern stehen zu lassen. Als Mahnmal sozusagen. Es ließen sich aufklärende Texte an die Pforten hämmern.

Zum Artikel

Erstellt:
20.05.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 18sec
zuletzt aktualisiert: 20.05.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App