Interview zur Mobilität

Verkehrswissenschaftler Fellendorf: „Autofahren ist zu billig“

Von DOROTHEE TOREBKO

Der Verkehr zählt zu den größten Klimasündern. Damit sich das ändert, müssen Bahn und Bus gestärkt werden, sagt Forscher Martin Fellendorf.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.