Tübingen

Brand in der Zwehrenbühlstraße: Sieben Autos beschädigt

Am Montagmittag hat es in der Zwehrenbühlstraße im Tübinger Westen gebrannt. Die Feuerwehr hat das Feuer unter Kontrolle gebracht.

28.12.2020

Von itz

Ein Einblick in die Tiefgarage nach dem Brand. Bild: Klaus Franke

In einer gemeinsamen Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses brach am heutigen Montag ein Feuer aus. Inzwischen sei es unter Kontrolle, sagte ein Sprecher der Feuerwehr auf Nachfrage. Demnach hätten drei Fahrzeuge gebrannt und vier weitere Autos seien in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Einsatzkräfte gehen von einem Schaden in sechsstelligem Bereich aus, auch die Tiefgarage wurde beschädigt. Das Wohngebäude wurde zwischenzeitlich evakuiert.

Wie das TAGBLATT zunächst erfuhr und die Polizei inzwischen mitteilte, soll eine Bewohnerin des Hauses um 14.15 Uhr mit einer Mercedes-E-Klasse gegen einen Betonpfeiler in der Garage gefahren sein, wodurch offenbar ihr Fahrzeug in Flammen geriet. Schon zuvor sei die Polizei wegen des Unfalls verständigt worden. Schnell griffen die Flammen auf die anderen Fahrzeuge über und eine starke Rauchwolke zog auf. Ob die Verursacherin beim Unfall Gas und Bremse verwechselte oder ein technischer Defekt vorlag, werden die weiteren Ermittlungen ergeben.

Brand in der Zwerenbühlstrasse
Videoplayer konnte nicht geladen werden.

Am Montag brannte es in einer Garage in der Tübinger Zwehrenbühlstrasse. Dieses Video wurde dem TAGBLATT von einer Anwohnerin zur Verfügung gestellt.

© ST 00:17 min

Die Fahrerin des Unfallwagens wurde ins Krankenhaus gebracht. Sonst gibt es laut Polizei keine Verletzten. Die Feuerwehr ist mit fünf Truppen im Einsatz gewesen, insgesamt waren mit Polizei und DRK rund 90 Einsatzkräfte vor Ort.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Dezember 2020, 15:36 Uhr
Aktualisiert:
28. Dezember 2020, 15:36 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. Dezember 2020, 15:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App