Kirchentellinsfurt · Zeitreise

Den rechten Arm abgehauen

Von Manfred Hantke

Vor 85 Jahren verlor die Gemeinde Wannweil ihren Bahnhof samt Gelände an Kirchentellinsfurt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wollte Wannweil alles zurückholen, sah dann aber wenig Chancen. In diesem Jahr wird der Bahnhof 160 Jahre alt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.