Die virtuelle Gutenachtgeschichte

Peter Ertle liest um 20 Uhr aus seinem Roman „Palladio“

Von ST

Als kleinen Ausgleich für wegfallende Lesungen und geschlossene Buchhandlungen bietet das SCHWÄBISCHE TAGBLATT Autorinnen und Autoren aus der Region ein Forum für Lesungen – auch in Corona-Zeiten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.