Tübingen · Jazzgottesdienst

Feier des Lebens

Mit Jazz und Zuversicht wurde in der Tübinger Eberhardskirche am Sonntag ein Gottesdienst gehalten. Mit Fola Dada und Martin Meixner.

28.07.2021

Von Justine Konradt

Ein Klassiker: „I see skies of blue and clouds of white. The bright blessed day, the dark sacred night. And I think to myself what a wonderful world.“ Das Original von dem legendären Louis Armstrong gesungen. Zwiespältige Empfindungen: Auf der einen Seite sieht man Überflutung, Zerstörung, Leid und nach wie vor eine globale Pandemie – auf der anderen Seite braucht es nur die ersten Töne des Songs...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
28. Juli 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. Juli 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App