Ohmenhausen

Handfester Streit unter Nachbarn

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten kam es am Samstagabend im Reutlinger Stadtteil Ohmenhausen.

17.10.2021

Von ST

Symbolbild: ©Heiko Küverling - stock.adobe.com

Laut Polizeiangaben gerieten eine 27-Jährige und ihre 48-jährige Nachbarin auf offener Straße in einen Streit, wobei sich die beiden Damen bereits körperlich angingen. Sie konnten zunächst durch den 27-jährigen Ehemann beziehungsweise den 60-jährigen Lebensgefährten getrennt werden. Kurze Zeit später fing die Auseinandersetzung erneut an, wobei neben den beiden Frauen auch ein 21-Jähriger und ein 28-Jähriger aus den Umfeldern der Familien beteiligt waren. Sie schlugen mit Fäusten aufeinander ein. Der 21-Jährige wurde durch einen Faustschlag ins Gesicht so verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Polizei ermittelt.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Oktober 2021, 13:33 Uhr
Aktualisiert:
17. Oktober 2021, 13:33 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. Oktober 2021, 13:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App