Löningen/Tübingen · Crosslauf

Hanna Klein: Silber im Schmuddelwetter

Hanna Klein von der LAV Stadtwerke Tübingen wurde am Samstag deutsche Vizemeisterin im Crosslauf.

26.11.2022

Von hdl

Hanna Klein (LAV Stadtwerke Tuebingen). Archivbild: Ulmer

Hanna Klein (LAV Stadtwerke Tuebingen). Archivbild: Ulmer

Schneller als die 29-Jährige Hanna Klein von der LAV Tübingen war im niedersächsischen Löningen nur Alina Reh aus Laichingen, die für SCC Berlin am Start war. In 22:09 Minuten hatte Klein nach 6350 Metern zehn Sekunden Rückstand auf Reh. Beide sind für die Cross Europameisterschaft im Dezember in Turin qualifiziert.

Auf dem fünften Platz landete Eva Dieterich. Die Tübinger Jura Studentin startet für LT Kassel.

Zum Artikel

Erstellt:
26.11.2022, 13:51 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 13sec
zuletzt aktualisiert: 26.11.2022, 13:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App