Pfullingen · 3. Handball-Liga

Hohe Hürde für den VfL Pfullingen.

Pfullingen spielt am Samstag beim TV Oppenweiler/Backnang.

14.10.2021

Von woga

Gegen keine andere Mannschaft hat der VfL Pfullingen mehr Spiele gemacht: Von der Württemberg-Liga bis zur 3. Liga verlief der Weg im Gleichschritt nach oben. Der TV, der in der Aufstiegsrunde zur 2. Liga wie der VfL starke spielte, kassierte vergangenen Samstag eine Klatsche, verlor in Kornwestheim 29:37. Deshalb will sich Oppenweiler mit Königstransfer Luis Villgrattner, der von Zweitligist VfL Gummersbach kam, rehabilitieren und dem VfL am Samstag (20 Uhr) die erste Auswärts-Niederlage der Saison beibringen.

Pfullingens Trainer Daniel Brack war mit der Vorstellung beim klaren Sieg jüngst gegen Söflingen zufrieden und freute sich insbesondere über den Nachwuchs: „Toll, dass Julius Schmidt traf, er hat ja sein Erstspielrecht für die Balinger A-Jugend und auch Jason Ilitsch gefiel. So muss er weitermachen.“ Oppenweiler erwartete Brack stark: „Der TV wird mit Schaum vor dem Mund auflaufen. Wir sind leichter Außenseiter, denn der TV ist zu Hause eine Macht.“

Zum Artikel

Erstellt:
14. Oktober 2021, 23:30 Uhr
Aktualisiert:
14. Oktober 2021, 23:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Oktober 2021, 23:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App