Degerschlacht

Kollision beim Überholen

Eine Leichtverletzte und 5000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Samstagvormittag in Degerschlacht.

26.09.2021

Von hz

Ein 71-jähriger Seat-Fahrer war gegen 11 Uhr auf der Osianderstraße Richtung Sickenhausen unterwegs und überholte innerorts, ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve, eine Fahrzeugkolonne. Im Bereich der Barlachstraße kollidierte der Seat mit dem Ford einer 28-jährigen Frau, die in der Fahrzeugkolonne unterwegs war und nach links abbiegen wollte. Die Ford-Fahrerin erlitt beim Zusammenstoß eine leichte Verletzung und wurde vom Rettungsdienst zur medizinischen Behandlung in eine Klinik gebracht. Zeugen aus der Fahrzeugkolonne gaben bei der Unfallaufnahme an, dass dem Seat beim Überholen ein unbekannter Pkw entgegenkam, der zur Vermeidung des Unfalls bis zum Stillstand habe abbremsen müssen. Weitere Zeugen, die Angaben zu diesem Auto machen können, sollen sich unter Telefon 07121 / 9423333 beim Polizeirevier Reutlingen melden.

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2021, 14:59 Uhr
Aktualisiert:
26. September 2021, 14:59 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. September 2021, 14:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App