Bierlingen · Kunst

Christoph Schönberner: Leuchtende Tiergesichter

Der Maler Christoph Schönberner aus Rangendingen stellt im Rathaus Bierlingen aus.

20.09.2021

Von kst

Christoph Schönberner hat bereits 2020 in Rangendingen ausgestellt, wo dieses Bild entstanden ist. Bild: Klaus Stifel

Wenn Christoph Schönberner aus Rangendingen gerade nicht auf Dächer steigt und Kamine kehrt, widmet er sich der Tiermalerei. „Seit meiner Kindheit beschäftige ich mich mit Kunst“, sagt der 32-jährige Schornsteinfegermeister, der verheiratet und Vater eines Kindes ist. „Eigentlich wollte ich hauptberuflich Künstler werden, aber das haben mir meine Eltern ausgeredet“, so Schönberner, der auch ausgebildeter Koch ist.

Für seine Bilder kommen Pinsel, Stifte, Ölfarben und gelegentlich Acryl zum Einsatz. Ab und an wird gespachtelt. Die Leidenschaft der Malerei sieht man den über zehn Gemälden im Bierlinger Rathaus an, die in seinem Atelier zuhause entstanden sind. Der Schöpfer der Bilder sagt: „Da habe ich viel Herzblut reingesteckt.“ Was herauskam, sind eindrucksvolle, ausdrucksstarke bunte Tiergesichter – in Nahaufnahme. Zu betrachten sind dominierende Savannentiere wie Elefanten, Gorillas, Tiger, Löwe, Zebra und ein erst kürzlich fertig gewordener Bär. Im Großformat von 70 auf 100 Zentimeter beeindruckt der Elefant den Betrachter. Nur acht Stunden habe er für das Rüsseltier benötigt. „Das ist rasch gegangen.“ Manchmal muss man mehrmals hinschauen, um herauszufinden, um welches Wildtier es sich handelt.

Als Grundlagen dienen Tierfotos, die Schönberner nachskizziert und deren Licht- und Schatteneffekte er durch bunte Ölfarben ersetzt. Auffällig ist, dass sich in fast allen Gemälden ein gelb-violetter Stich durchzieht. Die Bilder seien so schön anzusehen wie ein bunter Regenbogen, sagt der Hobbymaler.

Nach Rangendingen und Empfingen ist es Schönberners dritte Ausstellung. Eine Vernissage sei wegen Corona nicht möglich gewesen. Die Ausstellung „Tierisch bunt“ ist bereits seit vergangenem Dienstag zu sehen und geht noch bis Ende Dezember.

Ausstellung „Tierisch bunt“

Die Ausstellung „Tierisch bunt“ ist bis Jahresende im Rathaus Bierlingen (Hauptstraße 15) zu sehen. Besucher machen am besten einen Termin aus über Telefon 07483/1880.

Zum Artikel

Erstellt:
20. September 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
20. September 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. September 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App