Der Tag in der Region

Live-Blog | Nach zwei Jahren Abstinenz eröffnete OB Palmer wieder eine FdF-Messe

14.05.2022

Von hz

Amtsinhaber und Herausforderin: Oberbürgermeister Boris Palmer (vorne rechts) und Gegenkandidatin Sofie Geisel (links) trafen beim FdF-Rundgang aufeinander. Bild: Erich Sommer

Amtsinhaber und Herausforderin: Oberbürgermeister Boris Palmer (vorne rechts) und Gegenkandidatin Sofie Geisel (links) trafen beim FdF-Rundgang aufeinander. Bild: Erich Sommer

Ehrensenatorin Ursula Schwitalla: Sie begründete „Architektur Heute“

21.01 Uhr: Die Tübinger Kunsthistorikerin Ursula Schwitalla wird mit der höchsten Auszeichnung geehrt, die die Eberhard-Karls-Universität zu vergeben hat. Das sagte Uni-Rektor Prof. Bernd Engler im Audimax vor zirka 150 Festgästen, unter denen auch die Tübinger OB-Kandidatin Sofie Geisel und der Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann waren.

Minister Hermann warnt vor Blockade bei 9-Euro-Ticket

18.40 Uhr: Im Streit um die Finanzierung des sogenannten 9-Euro-Monatstickets hat Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) vor einer Blockade gewarnt. Falls der Bund nicht bereit sei, die Regionalisierungsmittel zu erhöhen, könnte das Gesamtpaket Tankrabatt und 9-Euro-Ticket im Bundesrat scheitern, teilte Hermann am Sonntag in Stuttgart mit. Noch könnte ein informelles Vermittlungsverfahren die drohende Blockade verhindern. Mit dem Monatsticket sollen Fahrgäste vom Juni an für neun Euro bundesweit den öffentlichen Nahverkehr nutzen - in allen Städten und über alle Verbundgrenzen hinweg. Der Verkauf soll am 23. Mai beginnen.

Nach zwei Jahren wieder Messe „Für die Familie“

17.30 Uhr: Zwei lange Jahre mussten Bummler, Stöberer und Messefreunde warten: Pandemiebedingt setzte die große Messe „Für die Familie“, traditionsgemäß auf dem Tübinger Festgelände bei den Weilheimer Wiesen, aus.

Seit Samstag aber ist es wieder so weit. Die Messe mit Angeboten aus den verschiedensten Lebensbereichen von Haustechnik und Möbeln bsi hin zu Gesundheit und Freizeit öffnete ihre Pforten. Bei bestem Wetter waren schon pünktlich zur Begrüßung durch Oberbürgermeister Boris Palmer am Mittag einige Besucher im Festzelt.

Es sei schön, denn leider nicht seelbstverständlich, dass man die Tradition der Eröffnung wieder gemeinsam feiern könne, so Palmer. Die Tourismus- und Kulturbranche habe durch Corona sehr gelitten und als erstes wurden meist die Messen verboten. Er sei dankbar, dass die Messe nach fast 61 Jahren immer noch weiterlebt und nicht wegen Corona aufgeben musste. „Es ist schon fast eine übermenschliche Leistung, da durchzuhalten“, so Palmer zu den Veranstaltern.

Messe "Für die Familie" auf dem Tübinger Festplatz

Bilder: Erich Sommer, Ulrich Metz
Eine kleine Stärkung beim Promi-Rundgang mit OB Boris Palmer. Bild: Erich Sommer
Eine kleine Stärkung beim Promi-Rundgang mit OB Boris Palmer. Bild: Erich Sommer

© ST

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Wetterumschwung im Südwesten

14.24 Uhr: Vor dem Wetterumschwung zeigt sich der Frühsommer in Baden-Württemberg von seiner besten Seite. Bei verbreitet sonnigem Wetter im Südwesten könnte in Mannheim am Sonntag die 30-Grad-Marke geknackt werden, so ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Im Bergland hingegen werden Temperaturen bis zu 24 Grad erwartet. Ein eintägiger Wetter-Umschwung deutet sich bereits in der Nacht auf Montag mit ersten Wolken an.

Tübingen in illustrer Normgesellschaft

13.41 Uhr: Was unterscheidet Tübingen und Stuttgart? Ja, klar, Stuttgart ist einen Tick größer, liegt in einem tiefen Loch und der Bahnhof ist (vielleicht) irgendwann mal unterirdisch. Der jüngste Grund, warum Stuttgart und Tübingen so gar nicht in derselben Liga spielen, ist aber ein ganz anderer.

Sechs Verletzte nach dem VfB-Klassenerhalt

12.59 Uhr: Beim Platzsturm nach dem erreichten Klassenerhalt des VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga am Samstag sind mehrere Menschen verletzt worden. Der Polizei Stuttgart teilte am Sonntag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit, ihr seien nach dem 2:1-Sieg der Schwaben sechs verletzte Personen bekannt. Mindestens ein Fan musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

 

In eigener Sache:
Täglich berichtet das Schwäbische Tagblatt in einem Live-Blog über die aktuellen Entwicklungen in der Region. Unsere Arbeit wird nicht wie beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk über allgemeine Gebühren finanziert, sondern durch unsere zahlenden Abonnenten und Anzeigenkunden. Dennoch bleibt dieses Übersichts-Blog gratis. Wenn Sie unsere Arbeit schätzen, denken Sie bitte darüber nach, sie durch den Abschluss eines Abos zu unterstützen. Das Online-Abo gibt es für Neukunden bereits zu einem Preis von 1,00 Euro im ersten Monat (danach 9,40 Euro im Monat).

 

Für das Verbot von Lebensmittelvernichtung

11.33 Uhr: Freitags ist Reinhardt Seibert schon früh auf den Beinen. Oder besser: Er ist unterwegs im Transporter der Tübinger Tafel, mit dem der Pfarrer Lebensmittel von Supermärkten abholt und beim Tafelladen in der Eisenbahnstraße abliefert. Tagblatt-Redakteur Volker Rekittke sprach mit dem Vorsitzender der Tübinger Tafel über die steigende Zahl von Bedürftigen, über immer weniger Spenden von Supermärkten und den Skandal, das „Containern“ zur Rettung von Nahrung zu kriminalisieren.

Heute wieder Garten & Gaumen im Rösch-Park

10.35 Uhr: Zweiter Tag bei strahlendem Wetter: Auch am heutigen Sonntag hat die TAGBLATT-Messe „Garten & Gaumen“ im Rösch-Park geöffnet. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren in der Tübinger Schaffhausenstraße 80 Aussteller ihre Ideen für schöne Gärten, Terrassen und Balkone. Dazu gibt es ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken sowie ein Unterhaltungsprogramm.

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bilder: Hans-Jörg Schweizer
/
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

Pädophilie: Ein Tabu-Thema, das keines sein sollte

10.26 Uhr: „Irgendwann habe ich selber geglaubt, dass ich ein Monster bin.“ Dieter ist ein verurteilter Sexualstraftäter. Er ist schuldig gesprochen worden des Missbrauchs an Kindern in acht Fällen. Heute sagt er: Für seine Neigung kann man nichts, wohl aber für seine Taten. Tagblatt-Redakteurin Lisa Maria Sporrer sprach mit dem 66-Jährigen darüber, wie aus Zuneigung zu jungen Menschen Straftaten werden konnten. Im Interview mit Dr. Stephan Bork und Dr. Regina Mayr-Erlinger von der Forensisch-Psychiatrischen Ambulanz an der Uni Tübingen fragte sie: Was ist Pädophilie eigentlich? Und kann man etwas dagegen tun?

Schüsse aus dem Fenster: 28-Jähriger festgenommen

9.35 Uhr: Die Polizei hat am Samstagabend einen 28-Jährigen in Bisingen (Zollernablkreis) festgenommen, nachdem er mit einer Schreckschusswaffe aus dem Fenster geschossen haben soll. Auslöser soll ein Streit mit seiner Lebensgefährtin gewesen sein, wie die Polizei am frühen Sonntagmorgen mitteilte.

Strawalde (90) erhält heute den Jerg-Ratgeb-Preis

Sonntag, 9.00 Uhr: Der 90 Jahre alte Künstler Jürgen Böttcher alias Strawalde wird am Sonntag (11.00 Uhr) in Reutlingen mit dem Jerg-Ratgeb-Preis ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert und wurde von den Künstlern HAP Grieshaber und Rolf Szymanski ins Leben gerufen. Alle vier Jahre wird ein überzeugendes Lebenswerk gewürdigt.

Der Ratgeb-Preisträger Strawalde alias Jürgen Böttcher in seinem Berliner Atelier. Bild: Peter Badel

Der Ratgeb-Preisträger Strawalde alias Jürgen Böttcher in seinem Berliner Atelier. Bild: Peter Badel

Endo köpft Stuttgart zum direkten Klassenerhalt

Samstag, 17.44 Uhr: Der VfB Stuttgart hat es geschafft und den direkten Klassenerhalt am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga doch noch erreicht. Die Schwaben lösten durch ein Last-Minute-Tor von Wataru Endo die Aufgabe gegen den 1. FC Köln mit 2:1 (1:0) und profitierten von einer Niederlage am Samstag im Parallelspiel von Hertha BSC bei Borussia Dortmund (1:2). Dadurch kletterte der VfB dank der besseren Tordifferenz noch auf den 15. Platz. Die Berliner müssen in die Relegation.

Mit dem Fahrrad durch Deutschland und Europa

17.03 Uhr: Der Sprit wird immer teurer, doch auch schon vor der aktuellen Kraftstoffkrise wurden ausgedehnte Ferien-Fahrradtouren immer beliebter. Mittlerweile gibt es in Deutschland über 200 Fernradwege, wenn auch manchmal eher auf der Landkarte als in Wirklichkeit. Die 13 wichtigsten bilden das von Bund und Ländern gemeinsam organisierte Radnetz Deutschland. Die deutschen Radwege sind teilweise gleichzeitig Abschnitte der bislang 17 europaweiten EuroVelo-Routen. Die Beschilderung kann verwirren, besonders wenn noch lokale Touristik-Wege mit eigenen Namen dazukommen. Ein Überblick.

 

Push-Service:
Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

 

So teuer wird der Grillspaß diesen Sommer

15.37 Uhr: Für die meisten Menschen stellt sich nicht die Frage, ob sie gerne grillen, sondern allenfalls mit welchem Gerät – und was dann auf dem Rost liegt. Laut einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Pospulse kommt für vier von fünf Befragten auch Fleisch auf den Rost. Das kann in diesem Sommer aber ins Geld gehen. Auch wer statt Steak lieber Gemüse über die Glut legt, muss mit höheren Kosten rechnen. Wird Grillen also zum Luxus? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Umsonst-&-Draußen: Auf der Jagd nach dem Dixiklo

14.28 Uhr: Ein Festival bedeutet nicht nur Live-Musik, Tanzen und Wir-Gefühl, sondern auch Einlassgenehmigungen für Band-Autos, Sicherheitskonzept und Dixiklo. Gerade mit den Dixiklos hatte Mischa Locher, Mitorganisator des Umsonst & Draußen-Festivals in Mössingen, einiges zu tun.

Mischa Locher (links) und Marcel Valin sind die Organisatoren des Mössinger U&D-Festivals. Bild: Mara Lucas

Mischa Locher (links) und Marcel Valin sind die Organisatoren des Mössinger U&D-Festivals. Bild: Mara Lucas

Versuchter Raub: Zeugen gesucht

12.12 Uhr: Das Kriminalkommissariat Reutlingen ermittelt wegen eines versuchten Raubes am Freitagmittag in der Reutlinger Ringelbachstraße, bei dem ein 18-Jähriger verletzt wurde, und sucht Zeugen.

 



Sie interessieren sich für Verbrechen, wie sie aufgeklärt und bestraft werden? Dann sind sie hier richtig: Auf tagblatt.de/amgericht haben wir unsere Berichterstattung zum Thema gesammelt - über laufende Ermittlungen der Polizei, über Prozesse an den Gerichten in Tübingen, Reutlingen und Rottenburg. Und wir liefern Hintergründe: Über die Arbeit der Polizei und der Strafverfolger der Justiz. Außerdem gibt es den Podcast „Am Gericht“, in dem TAGBLATT-Gerichtsreporter Jonas Bleeser und Online-Redakteur Lorenzo Zimmer über große und kleinere Kriminalfälle aus der Region sprechen. Hören Sie rein!

 

Polizei befreit Kleinkind aus Auto

11.57 Uhr: Einem versehentlich im Auto eingeschlossenen Kleinkind kam am Freitagnachmittag die Polizei auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in Kirchentellinsfurt zu Hilfe.

Endlich Badewetter: Alle Freibäder im Kreis geöffnet

10.51 Uhr: Wenn auch der Samstag im Kreis Tübingen mit maximal 23 Grad noch kein zwingendes Badewetter bringt, dürfte der Sonntag bei bis zu 26 Grad viele Menschen zum ersten Mal in diesem Jahr an die Pools locken. Einige Freibäder haben dieses Wochenende für den Saisonstart gewählt, andere haben schon seit zwei Wochen geöffnet. Die Wasserfläche sollte jedenfalls ausreichen fürs Frühsommerwochenende.

Bild: Ulrich Metz

Bild: Ulrich Metz

Überschwemmung: Möglich ist nur Schadensbegrenzung

9.42 Uhr: Es war das verheerende Hochwasser in Ahrweiler im Juli 2021, das für großes Entsetzen in der Bevölkerung sorgte. Damit wurde auch das Augenmerk darauf gelenkt, dass ein solches Szenario immer wieder passieren kann – der Klimawandel ist im Gange, manche Naturgewalten scheinen phasenweise nicht mehr kontrollierbar zu sein. Markus Heberle hat sich mit seinem Team unter anderem darauf spezialisiert, schon lange vor der Entstehung solcher Naturkatastrophen Maßnahmen zu entwickeln, um Städte, Dörfer und Menschen vor den Auswirkungen so gut wie möglich zu schützen.

Scooter: Die E-Hindernisse sollen weg

8.18 Uhr: „Wir holen die Anbieter an einen Tisch und suchen nach einer praktikablen Lösung.“ Die Stadt Tübingen will nun - früher ale geplant - was gegen allzu wild geparkte E-Scooter tun.

Genug Mehl aus der Region

7.38 Uhr: Der kleinste gemeinsame Nenner von Pizza, Torte, Spätzle, Pasta, Fladenbrot, Weckle, Pide, Pancakes, Tortillas oder Croissant? Das Mehl. Das Mehl, das in den Supermärkten in den vergangenen Wochen öfters mal ausverkauft war. Das Mehl, von dem viele glauben, dass es wegen des Ukraine-Krieges nicht reichen wird. Das Mehl, das es in Deutschland aber eigentlich immer noch ausreichend gibt. Regionale Betriebe bekommen die aktuelle Mehlknappheit schon zu spüren. Jedoch meist nur indirekt, wegen gestiegener Preise und Vorratskauf.

Jetzt kommt in Tübingen die Schlagloch-App

6.30 Uhr: Alle Straßenschäden in Tübingen werden jetzt mit einer App erfasst und anschließend priorisiert. Dann wird nach und nach saniert. Auch Rad- und Fußwege hat der Fachbereich Tiefbau auf dem Schirm.

„Für die Familie“ auf dem Tübinger Festplatz

6.10 Uhr: Im vierten Anlauf haben es die Veranstalter nun trotz weiterhin grassierender Corona-Viren geschafft: Heute beginnt die FdF (Ausstellung für die Familie) auf dem Tübinger Festplatz. Die täglichen Öffnungszeiten sind bis 22. Mai von 10 bis 18 Uhr. Für den Messebesuch gelten keine Corona-Einschränkungen mehr. Das ausführliche Programm gibt es unter www.ausstellung-tuebingen.de. Übrigens: Wer auf eine FdF-Eintrittskarte vorzeigt, erhält außerdem bei der TAGBLATT-Messe „Garten & Gaumen“ (siehe 6.01 Uhr) im Rösch-Park einen Sonderpreis von 3 Euro.

Tagblatt-Messe: Heute zur „Garten & Gaumen“

6.01 Uhr: Mehr als 80 Aussteller zeigen dieses Wochenende im Tübinger Rösch-Park bei der Frühlingsausstellung „Garten & Gaumen“ ihre Angebote an Pflanzen, Kräutern und vielem mehr. Die Messe in der Schaffhausenstraße ist am heutigen Samstag von 10 bis 18 Uhr und am morgigen Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittsbänder inklusive Naldo und Tübus-Ticket gibt es für 5 Euro. Bis 16 Jahre und mit Bonus-Card ist der Eintritt frei. Ermäßigten Eintritt für 4 Euro erhalten die Inhaber der SWT-Vorteilskarte.

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bilder: Hans-Jörg Schweizer
/
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer
TAGBLATT-Messe Garten & Gaumen 2022. Bild: Hans-Jörg Schweizer

© ST

Inzidenzen leicht gestiegen

6 Uhr: Guten Morgen aus der Online-Redaktion. Wir blicken zurück auf die nur leicht veränderten Corona-Zahlen vom Freitag und wenden uns dann aber dem anstehenden Wochenende zu.

Kreis Tübingen

  • Neuinfektionen: 178
  • Gesamtfälle: 71.689
  • Sieben-Tage-Inzidenz: 531,4 (+0,9)
  • Todesfälle: 248 (0)
  • Patienten am Klinikum / davon intensiv: 20 / 2*

Kreis Reutlingen

  • Neuinfektionen: 225
  • Gesamtfälle: 95.542
  • Sieben-Tage-Inzidenz: 375 (+15,3)
  • Todesfälle: 443 (0)
  • Patienten am Klinikum / davon intensiv: 16 / 2*

Baden-Württemberg

  • Hospitalisierungsinzidenz: 2,7 (-0,1)
  • Corona-Patienten auf Intensivstationen: 116 (+3)
  • Sieben-Tage-Inzidenz: 439,9 (-5,3)

* Zahlen vom Freitag

Das Wichtigste vom Tag

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie in der Region Tübingen im März 2020 gab es bei tagblatt.de täglich und kostenlos unseren Live-Blog mit aktuellen Meldungen und Links zu wichtigen Artikeln über Covid-19 und den Folgen. Wir haben ihn nun thematisch weiter gefasst: Ab sofort gibt es dort aktuelle Meldungen und Anreißer zu den wichtigsten Geschichten aus der Region Neckar-Alb – nicht nur, aber auch, wenn es um Corona geht. Den Blog gibt es unter dem Titel Der Tag in der Region direkt auf www.tagblatt.de.

Zum Artikel

Erstellt:
14.05.2022, 06:30 Uhr
Lesedauer: ca. 7min 18sec
zuletzt aktualisiert: 14.05.2022, 06:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App