Mittelstadt

Peugeot im Neckar versenkt: Großeinsatz

Ein Großaufgebot Rettungskräfte rückte am Samstagnachmittag aus, nachdem im Neckar zwischen Pliezhausen und Mittelstadt ein Fahrzeug gesichtet worden war.

25.07.2021

Von hz

Gegen 15.40 Uhr entdeckte ein Stehpaddler auf Höhe der Sportanlage Mittelstadt den weißen Peugeot etwa einen Meter unter der Wasseroberfläche. Feuerwehrtaucher fanden aber keine verunglückten Menschen. Mit der aufwändigen Bergung des Autos wurde ein Abschleppdienst beauftragt. Das Polizeirevier Reutlingen ermittelt wegen des Verdachts einer Umweltstraftat.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juli 2021, 12:29 Uhr
Aktualisiert:
25. Juli 2021, 12:29 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. Juli 2021, 12:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App