Reutlingen

Polizei fasst 26-jährigen Räuber

Wegen Raubes ermitteln Staatsanwaltschaft Tübingen und Kriminalkommissariat Reutlingen gegen einen 26-Jährigen nach einem Überfall am Donnerstag in der Metzgerstraße.

24.09.2021

Von ST

Symbolbild: ronstik - stock.adobe.com

Der Beschuldigte ist in Untersuchungshaft. Der einschlägig polizeibekannte und vorbestrafte Somalier soll gegen 1.25 Uhr in der Metzgerstraße auf sein 61-jähriges Opfer getroffen sein. Zunächst lief er diesem hinterher, dann versuchte er den Mann festzuhalten. Als sich der 61-Jährige dagegen wehrte, soll er ihn so fixiert haben, dass dieser sich nicht mehr befreien konnte. Dabei durchsuchte er die Jackentaschen des Älteren und entwendete daraus ein Handy des Opfers.

Durch die Hilferufe des Mannes aufmerksam gewordene Passanten stellten den 26-Jährigen zur Rede und hielten ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest. Der Beschuldigte wurde am Donnerstagnachmittag der Haftrichterin beim Amtsgericht Tübingen vorgeführt. Diese erließ den von der Staatsanwaltschaft Tübingen beantragten Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug.

Zum Artikel

Erstellt:
24. September 2021, 14:59 Uhr
Aktualisiert:
24. September 2021, 14:59 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. September 2021, 14:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App