Sechs Dörfer, eine Gemeinde

Reusten: Ein Flecken mit idyllischen Ecken

Von Andreas Straub

Dank des Neubaugebietes auf dem Wolfsberg wird Reusten bald ein Viertel mehr an Einwohnern haben als bisher. Ein Rundgang mit Ortsvorsteher Gerd Bantleon.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.