Aix-en-Provence

Tigerle erfolgreich in Frankreich

Nach zwei Jahren Pause fuhren die Jugend-Basketballer- und Basketballerinnen des SV 03 Tübingen beim internationalen Turnier im französischen Aix-en-Provence am vergangenen Wochenende einige Erfolge ein.

11.06.2022

Von ST

Vereinsbild

Vereinsbild

Die U13 der Mädchen sicherte sich den Turniersieg. Die beiden weiblichen U15-Teams standen sich im Halbfinale gegenüber, wo sich das erste Team der U-15 durchsetze, das im Finale dann jedoch verlor. Die U17 weiblich belegte den fünften Platz. Die männlichen Jahrgänge hatten einige Probleme mit der schnellen Spielweise der Konkurrenz, dennoch erkämpften sich die Platzierungen drei (U15) und fünf (U17).

Neben Basketball stand auch Kultur auf dem Plan. Mit einer Stadtführung durch Aix-en-Provence und einem Ausflug ans Meer wurde die freie Zeit gut genutzt. „Das war rundum ein sehr gelungener Ausflug und den Kids hat es gefallen, das ist das wichtigste“ sagte Delegationsleiterin Michaela Steck.

Zum Artikel

Erstellt:
11.06.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 21sec
zuletzt aktualisiert: 11.06.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App