Ulrike Baumgärtner (AL/Grüne) möchte Tübingens Oberbürgermeisterin werden
kostenpflichtiger Inhalt

Die erste Kandidatin steht fest: Weilheims Ortsvorsteherin und Kreisrätin Ulrike Baumgärtner will ins Tübinger Rathaus einziehen. Sie wird sich jedoch zunächst der Urwahl bei den Grünen stellen müssen. Im Interview spricht die 42-Jährige über ihre Chancen, über den Grund der Bewerbung und ein mögliches Duell mit OB Boris Palmer. Bild: Moritz Hagemann

02:01 min

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information
  • EMail
  • Facebook
  • Twitter
Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.