Stuttgart

Unbekannte will fremdes Kind aus Kinderwagen an sich nehmen

Eine Frau soll im Hauptbahnhof Stuttgart versucht haben, ein kleines Mädchen aus einem fremden Kinderwagen zu nehmen.

07.04.2021

Von dpa/lsw

Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Stuttgart. Nach Angaben der Polizei konnte die Mutter des anderthalb Jahre alten Kindes am frühen Mittwochmorgen das aber verhindern.

Die 28 Jahre alte Mutter stand demnach an einem Fahrkartenautomaten. Die unbekannte Frau sei auf den Wagen zugegangen und habe versucht, das Kind packen. Nach kurzem Gerangel mit der Mutter sei die Frau geflüchtet. Sie habe während des Vorfalls wiederholt geschrien, das Kind würde ihr gehören. Eine Fahndung nach der 45 bis 50 Jahre alten Frau blieb zunächst ohne Ergebnis. Wie ein Polizeisprecher sagte, wird aktuell Bildmaterial aus Überwachungskameras ausgewertet.

Zum Artikel

Erstellt:
7. April 2021, 15:48 Uhr
Aktualisiert:
7. April 2021, 15:48 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. April 2021, 15:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App