Tübingen

Dreijahresvertrag in Manresa: Valtonen verlässt Tigers

Elias Valtonen wird Basketball-Zweitligist Tigers Tübingen nach einer Saison verlassen. Er hat für drei Jahre bei Básquet Manresa unterschrieben.

28.05.2021

Von vm

Elias Valtonen. Bild: Fabian Lämmle

Wie das TAGBLATT am Freitagmorgen berichtete, schließt sich der 21-Jährige einem spanischen Erstligisten in der ACB an. Nun ist klar, dass es Valtonen nach Katalonien zieht: Sein neuer Arbeitgeber heißt Básquet Manresa, Tabellenzehnter der abgelaufenen Saison, in der Nähe von Barcelona. Dort hat der finnische Nationalspieler einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Manresa wird höchstwahrscheinlich in der kommenden Spielzeit in der Champions League antreten.

Der finnische Nationalspieler war nach einem verunglückten Abstecher ans US-College vor der Saison von seinem Landsmann und Tigers-Trainer Daniel Jansson nach Tübingen gelotst worden. Die beiden kennen sich seit Jahren aus den finnischen Nachwuchsteams. Guard-Forward Valtonen kam für die Tigers in der zurückliegenden Runde auf 15,8 Punkte und 4,8 Rebounds.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
28. Mai 2021, 12:39 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. Mai 2021, 12:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App