Mössingen

Zum Haareraufen

Oje. Wir haben versehentlich den Veranstalter verwechselt. Das tut uns leid.

05.10.2022

Von Jürgen Machann, Mössingen

Ein schöner Bericht zu einer tollen Veranstaltung, bei der sich die jüngsten Nachwuchsmusiker in der QG-Aula unter dem Motto „Aus Tönen wird Musik“ einem breiten Publikum präsentieren durften. Für viele war es der erste Auftritt, die Aufregung war groß und doch zeigten alle gekonnt, was sie gelernt haben. Die Aufregung ist auch im Nachhinein groß, denn die lokale Berichterstattung schreibt diesen Nachmittag der Musikschule zu statt dem Musikverein Mössingen.

Dieser Beitrag ist daher zum Haareraufen und der Umgang der Presse mit unserem Verein entwickelt sich immer mehr zur Farce: Entweder werden wir instrumentalisiert, um einer reißerischen Berichterstattung zur Kritik an die Stadt Mössingen zu dienen (siehe „…die Sache mit dem Schatten…“ vom 28. 7.), oder unsere Arbeit wird ignoriert und der in der Öffentlichkeit – und Presse – viel präsenteren Musikschule zugeschrieben. Ohne uns selbst auf die Schultern zu klopfen: Was der Musikverein für das kulturelle Leben in Mössingen und die Nachwuchsarbeit tut, verdient korrekte Anerkennung! Vielleicht klappt’s ja anlässlich unserer Matinee am 16. Oktober zum Ende des Kulturherbstes (Vorsicht: Die Musikschule wirkt am Kulturherbst auch mit!)

Zum Artikel

Erstellt:
05.10.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 35sec
zuletzt aktualisiert: 05.10.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App