Tübingen

Lebenshilfe: Mittendrin im eigenen Leben

Arbeiten und dann nach Hause kommen – wie jeder das so macht. Seit 15 Jahren gibt es nun schon die Hausgemeinschaft „Mittendrin“, ein inklusives Wohnprojekt, das Menschen mit Behinderung Selbstständigkeit ermöglicht.

22.10.2021

Von Lisa Maria Sporrer

Rechts sitzt Benjamin, von allen aber nur Benni genannt. Man duzt sich. Auch mit Fremden. Links sitzt Friederike. Er: an seinem Schreibtisch. Sie: auf seinem Bett. An dem großen Schrank, der das Bett vom Schreibtisch trennt, hängen Bilder von Frauen, ausgeschnitten aus Zeitschriften. „Meine Tanzfrauen“, sagt Benni. Manchmal stellt er sich in sein Zimmer und tanzt. Weil es ihm gut geht. Weil er Ze...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2021, 18:48 Uhr
Aktualisiert:
22. Oktober 2021, 18:48 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Oktober 2021, 18:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App