Volleyball

Tübingen/Stuttgart · Beachvolleyball

„Fühlt sich unvollendet an“

Chantal Laboureur (30) ist drei Wochen nach der Trennung von Sandra Ittlinger (26) noch auf Suche nach einer neuen Partnerin. Nachdem sich Julia Sude, mit der Laboureur einst Weltranglisten-Erste war, vor knapp zwei Jahren von ihr getrennt hatte und nun mit Karla Borger spielt, hat sich kürzlich auch Ittlinger entschieden, einen anderen Weg einzuschlagen. Das TAGBLATT fragte Laboureur nach den Umständen der Trennung, den Chancen auf eine Zusammenarbeit mit Olympiasiegerin Kira Walkenhorst und den Traum von Olympia, den die Tübinger Medizinstudentin einfach nicht aufgeben will. weiterlesen

Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App
Video-News: Fußball
Die Sportredaktion bei Facebook
facebook.com/tagblattsport