Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nehren

Nehren

Schrott für 300 Euro weg

Buntmetallreste im Wert von rund 300 Euro stahl ein Unbekannter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von einem Firmengrundstück in der Nehrener Daimlerstraße.

Haushalt Nehren 2019

Ganz ausgeglichen Geld ausgeben

Die Nehrener Gemeinderäte einigen sich entspannt und einträchtig auf ihren Finanzplan für das laufende Jahr. Bau-Investitionen von 2,9 Millionen Euro prägen das Werk mit.


Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+

Kommentar · Bürgermeisterwahl Nehren

Schaffer mit Mut zu unkonventionellen Lösungen

Nein, eine Auswahl gibt es am Sonntag nicht in Nehren. Denn auf dem Stimmzettel steht nur ein Kandidat: Egon Betz, 56, parteilos, Bürgermeister.

Video-News: Auto und Motor
Tagblatt-Panoramen
Panorama

Die einen beschreiben es als kribbelndes Gefühl, andere als Stechen. Manche empfinden Druck, wieder andere ein Brennen: Schmerz tritt in vielen Facetten auf, quält jedes Mal die Betroffenen. Das Leid ist vor allem groß, wenn der Schmerz über lange Zeit besteht oder immer wiederkehrt. weiterlesen

Nehrens Bürgermeister Egon Betz lud zum Bürgerspaziergang: Nach der Wahl am 27. Januar möchte er in seine zweite Amtsperiode starten.

Die „Metzgereifindungskommission“ des Nehrener Gemeinderats war erfolgreich: Ab Freitag gibt es wieder einen Metzger.

Beilagen

Am 27. Januar ist Bürgermeisterwahl in Nehren. Amtsinhaber Egon Betz ist der einzige Kandidat. Seit er im Amt ist, ist im Ort viel gebaut und saniert worden. Sein nach eigener Einschätzung größter Erfolg ist jedoch für Fachwerkdorf-Besucher unsichtbar.

Ist der letzte Schnee verschwunden und die ersten warmen Sonnenstrahlen locken ins Freie, führt der Weg in den noch tristen Garten. Folgende Checkliste verrät, was zu tun ist, damit dort bald wieder Leben einziehen kann. weiterlesen

Nehrens Bürgermeister Egon Betz bilanzierte das letzte Amtsjahr seiner ersten Amtszeit im Rathaus und in der Veitskirche.