Tübingen

365-Euro-Ticket im Stadtverkehr soll kommen

Von ST

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Tübingen (SWT) hat beschlossen, den ÖPNV in Tübingen durch Taktverdichtungen verbessern und ein 365-Euro-Ticket einführen zu wollen. Dies könnte mit der Erhöhung der Anwohnerparkgebühren finanziert werden.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.