Kreis Tübingen

Ab Montag gilt bei Naldo der Schulfahrplan

Nach den Osterferien wird es an den Schulen im Gebiet des Verkehrsverbunds Naldo wegen Corona nur wenig Präsenzunterricht geben. Trotzdem werden die Busse von Montag, 12. April, an verbundweit einheitlich wieder nach Schulfahrplan fahren, teilt Naldo mit.

08.04.2021

Von ran

Dies habe der Verkehrsverbund in den letzten Tagen mit den Aufgabenträgern abgestimmt. So werde ein ausreichendes Angebot von Fahrten für berufstätige Pendlerinnen und Pendler und Schüler, die zur Notbetreuung müssen oder die Abschlussklasse besuchen, gewährleistet. Im Tübinger Stadtverkehr fahren die Busse ab nächster Woche jedoch weiter nach dem Normalfahrplan „schulfrei“, das heißt: Es entfallen alle im Fahrplan mit „S“ gekennzeichneten Fahrten. Die Linie 23 fährt nach einem Sonderfahrplan. Die Linien 18 und 19 fahren nach Normalfahrplan inklusive der Fahrten mit dem Zusatz „S“. Die Einschränkungen im Nacht- und Anmeldeverkehr und Änderungen für die Quartiersbusse in Reutlingen gelten weiterhin. Näheres auch auf www.naldo.de/coronavirus.

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
8. April 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. April 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App