Komödie

„Bin hoffentlich ehrgeiziger“

Von DIETER OSSWALD

Die Verfilmung von „Kaiserschmarrndrama“ startet am 5. August in den Kinos. Sebastian Bezzel erzählt, was ihn mit Franz Eberhofer verbindet.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.