Rottenburg

Die Unbeugsamen mit Däubler-Gmelin

Von an

Der Dokumentarfilm „Die Unbeugsamen“ erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.