Wachendorf

Die Dorfmitte soll zum Begegnungsort werden

Von Philipp Koebnik

Backkurse, Handwerks-Shows, Hausaufgabenbetreuung, Lese- und Spiel-Nachmittage – und am besten noch ein Café: Ideen für Wachendorfs künftige Dorfmitte gibt es reichlich. Nun stellt der Förderverein ein Konzept vor.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.