Freie Tübinger Künstler (23)

Heiner Reiff: Studioalbum statt Japan-Gig

Er sorgt dafür, dass Eduard Mörike und Frank Zappa sich im Aufzug begegnen: Ein Besuch beim Musiker, Schwäbisch-Kabarettisten und Multimedia-Produzenten Heiner Reiff.

07.05.2021

Von Martin Zimmermann

Ein fast zwei Meter hohes Modell der Apollo-11-Mondrakete sticht den Besuchern von Heiner Reiffs Rottenburger Haus als Erstes ins Auge. „Man könnte meinen, hier wohnt ein Kind, weil hier so viel Spielzeug herumsteht“, sagt Reiff. An der Mondlandung fasziniert den Musiker, Produzenten und Kabarettisten das Zusammenspiel von technologischer Phantasie und Ingenieurskunst. „Ich glaube an Technologien...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
7. Mai 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
7. Mai 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. Mai 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App