Nehren · Atelierbesuch

CHC Geiselhart: „Künstler besagt gar nichts“

Das zurückliegende Jahr war für den Nehrener Künstler CHC Geiselhart ein sehr aktives Jahr – mit viel Handarbeit und Arbeit am PC. Am meisten beschäftigte ihn Bob Dylan. Eine rätselhafte Existenz.

12.02.2021

Von Jürgen Jonas

Nein, ein Fan ist er nicht. So ein „scheußliches Wort“ mag Curt Hans Chrysostomus Geiselhart nicht in den Mund nehmen, wenn es um seine Beziehung zu Robert Allen Zimmerman geht, den die Welt unter dem Namen Bob Dylan zu kennen glaubt. Dieser Mann aus Duluth in Minnesota ist 1941 geboren, am 24. Mai wird er 80 Jahre alt. Er gilt als einer der bedeutendsten Musiker des vergangenen und des gegenwärt...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
12. Februar 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
12. Februar 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Februar 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App