Rottenburg · Meteorologie

Gewitter- und Dürreforschung: Projekt Schwäbischer Moses

Von Hete Henning

Modernste Messgeräte auf einer Wiese in der Nähe des Sülchenknotens nördlich von Rottenburg sollen in diesem Sommer die Gewitter- und Dürreforschung vorantreiben. Damit wollen die Wetterforscher helfen, die Vorhersagen zu verfeinern.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.