Reutlingen

Streitigkeiten in Asylunterkunft

Mehrere alkoholisierte Bewohner einer Reutlinger Asylunterkunft sind am späten Freitagabendlaut Polizeibericht aneinandergeraten.

25.09.2021

Von hz

Die Polizei musste zunächst kurz nach 23 Uhr in die Ringelbachstraße ausrücken, um einen lautstarken Streit zu schlichten. Kurz nach Mitternacht waren dann mehrere Streifenwagenbesatzungen erneut im Einsatz, da ein mit knapp zwei Promille alkoholisierter Mann seine Mitbewohner mit einem Küchenmesser bedrohte. Der 30-Jährige, der sich laut Polizei nicht beruhigt ließ, wurde in Gewahrsam genommen und verbrachte die restliche Nacht in einer Polizeizelle.

Zum Artikel

Erstellt:
25. September 2021, 12:42 Uhr
Aktualisiert:
25. September 2021, 12:42 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. September 2021, 12:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App