Rottenburg · Corona

Testpflicht für Notbetreuung

Die Woche nach den Ferien bleiben nochmal alle Schulen dicht.

07.04.2021

Von an

In ganz Baden-Württemberg müssen die Schulen nach den Osterferien für eine weitere Woche in den Lockdown. Das gilt auch für Förderklassen und für Schulhorte. Ausgenommen sind lediglich Schülerinnen und Schüler, die vor Abschlussprüfungen stehen.

In Rottenburg und Teilorten wird ab dem 12. April wieder eine Notbetreuung angeboten, wie die Stadtverwaltung informiert. Sie gilt für Schüler der Klassen 1 bis 7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind. Die Teilnahme an der Notbetreuung ist nur möglich, wenn die Eltern ihre Zustimmung erteilen, dass ihr Kind zwei Mal pro Woche an der Schule mit einem Antigen-Schnelltest auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet wird.

„Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht“, schreibt die Stadtverwaltung. Das gilt für Präsenzarbeitsplätze sowie für Homeoffice-Arbeitsplätze gleichermaßen. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung.

Anmeldeformulare gibt es über die jeweilige Schule und unter www.rottenburg.de. Die Vorlage einer Arbeitgeberbescheinigung ist nur auf Anforderung der Schule notwendig. Die Stadt Rottenburg am Neckar appelliert dringend, die Notbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn dies aufgrund der familiären und beruflichen Situation zwingend erforderlich ist.

Zum Artikel

Erstellt:
7. April 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
7. April 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. April 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App