Kirchentellinsfurt

Zweitimpfung im Martinshaus

Von ede

Am 28. Februar war das mobile Impfteam vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) zum ersten Mal im Seniorenzentrum Martinshaus, am vergangenen Sonntag bekamen die Bewohnerinnen und Bewohner (auch diejenigen im Betreuten Wohnen) ihre zweite Impfung gegen das Corona-Virus.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.